01520—18 677 39

Mantrailing Berlin

Seminare und Workshops

Einige Inhalte können aus Zeit- und/oder Organisationsgründen nicht während der regelmäßigen Trainingsstunden bearbeitet bzw. angeboten werden. In den Workshops widmen wir uns speziellen Aufgaben wie alten Trails, schwierigen Startpositionen oder Trailen an ungewönlichen Orten, arbeiten aber auch an den individuellen Themen des Teams. Zu Bereichen wie Traillegen, Trainingsaufbau, Leinenhandling bieten wir Seminare an.

Wenn nicht anders angegeben, werden die Trainingsorte im Nordosten von Berlin liegen.

Lange Trails - Darf's ein bisschen mehr sein?

Lange Trails können in der Regel im normalen Training nicht gearbeitet werden, deshalb habt ihr hier die Gelegenheit, eure Suchkondition einmal zu testen. Die Trails sind dem Leistungsstand der jeweiligen Teams angepasst und ca. 1.500 - 2.500 m lang.

Geeignet für etwas fortgeschrittene Teams

Lange Trails

▶ Termine und Preise ▲ nach oben

Double-Blind-Trails

Im Training ist zwar meistens der Hundeführer blind ("Single Blind"), doch der Trainer kennt in der Regel den Trailverlauf, damit er das Team optimal coachen kann. Ab und zu ist es jedoch auch ganz hilfreich, den Trail völlig blind zu laufen - das heißt niemand außer der Versteckperson kennt den Trailverlauf. Für den Hundeführer ist das ein ganz neues Erleben (was schon einmal für den Hund irritierend sein kann), aber es hilft ungemein dabei, sich noch mehr auf den Hund einzulassen und dadurch als Team weiter zusammenzuwachsen. Das Ziel dieses Workshops ist es zu erkennen, an welchen Stellen die Zusammenarbeit noch verbessert werden kann.

Jedes Team läuft 1--2 Trails, die dem Leistungsstand des Teams angepasst sind. Anschließend besprechen wir die Trails ausführlich. Außerdem werden die Trails (wenn es geht) auf Video aufgezeichnet -- es besteht die Möglichkeit, die Videos zu einem späteren Zeitpunkt in einer Onlinesitzung intensiver zu besprechen.

Geeignet für: fortgeschrittene Teams

▶ Termine und Preise ▲ nach oben

Alte Trails

In den regulären Trainingsgruppen können wir natürlich nur relativ frische Trails abarbeiten — realistischer für den Einsatzfall wären aber ältere Trails. Auch wenn ihr Mantrailing "nur" zum Spaß betreibt, ist es einmal spannend zu sehen, wie die Hunde einen älteren Trail absuchen.

Für jedes Team wird es einen ca. 600 m langen Trail geben, der zwischen 24 und 36 Stunden alt ist.

Achtung: am Ende des Trails wird keine Versteckperson anwesend sein, eure Hunde sollten also schon so weit sein, damit umgehen zu können

▶ Termine und Preise ▲ nach oben

Crosstrailen - der Wald ruft

Bei unseren regulären Trainings sind wir ja eher im Stadt- und Wohngebiet, hier wollen wir einmal die gewohnten Wege verlassen und querfeldein trailen (das genaue Trailgebiet wird auf die angemeldeten Teilnehmer abgestimmt). Für jedes Team wird es 2 Trails geben.

Geeignet für alle Teams

Crosstrails

▶ Termine und Preise ▲ nach oben

Prüfungsvorbereitung

Dieses Spezialtraining ist für Teams gedacht, die sich noch einmal extra auf eine mögliche Prüfung vorbereiten und gezielt an bestimmten Problemen arbeiten möchten. Je nachdem, welches Thema im Vordergrund steht, arbeitet jedes Team 1-2 sehr locker geführte Trails, die anschließend ausführlich besprochen werden.

Dieser Workshop ist zur Zeit nur für Teams, die bereits bei Mantrailing Berlin trainieren.

▶ Termine und Preise ▲ nach oben

Nachttrailen in Berlin-City

Wir erkunden Berlin bei Nacht — natürlich mithilfe der Hundenase! Wir treffen uns dafür um 22.00 Uhr in einer schönen Berliner Location (z.B. Gendarmenmarkt, Brandenburger Tor, ...), für jedes Team wird es dort 2 Trails geben.

Geeignet für etwas fortgeschrittene Teams

Nachts in Berlin

▶ Termine und Preise ▲ nach oben

;

Hier findet ihr uns auf Facebook:     FB-Icon