Termine

Kompaktkurs Mantrailing (2 Tage)

für Einsteiger und Teams mit etwas Vorerfahrung

Der 2-tägige Kurs richtet sich an alle, die neu ins Mantrailing einsteigen möchten und testen wollen, ob ihnen und ihrem Hund diese Form der Beschäftigung gefällt. Er ist aber auch geeignet, wenn man bereits erste Erfahrungen mit dem Mantrailing gemacht hat und jetzt etwas tiefer in die Materie eintauchen möchte.

Es werden die theoretischen und praktischen Grundlagen vermittelt, die für ein erfolgreiches, strukturiertes Training nötig sind. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Leinenhandling: Die Leine ist beim Mantrailing das wichtigste Hilfsmittel – ein flüssiges Leinenhandling unterstützt den Hund bei der Suche und fördert die Kommunikation zwischen Hund und Hundeführer.

Im Anschluss an den Kurs besteht die Möglichkeit eines regelmäßigen Trainings in den offenen Gruppen.

Mantrailing-Workshop Eisenach

Die Kursinhalte im Einzelnen:

Theorie:

  • Grundlagen des Mantrailings: Was ist Mantrailing? Was sucht der Hund? Wie sucht der Hund?
  • Wie und warum beeinflusse ich als Hundeführer die Sucharbeit meines Hundes und wie kann ich lernen, neutraler zu bleiben?
  • Warum ist das Leinenhandling so wichtig und wie kann ich durch ein flüssiges Leinenhandling die Kommunikation mit dem Hund auf dem Trail verbessern?
  • Wie kann ich durch meine Körperhaltung und Positionierung meinen Hund unterstützen?
  • Aufbau des Trainings, Grundlagen des Traillegens, Suchhundetypen

Praxis:

  • Übungen zum Leinenhandling und zur Positionierung an Kreuzungen
  • Pro Kurstag mehrere kurze Tails (angepasst an den Leistungsstand der einzelnen Hunde)

Datum: Sonntag, 2. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember 2018, sowie ein weiterer Trainingstermin nach Absprache
Uhrzeit: jeweils 10.00 bis ca. 17.00 Uhr (1 h Mittagspause)
Ort: Bernau
Teilnehmerzahl: 3 Teams (mit Hund)
Kosten: 180,-- € mit Hund / 120,-- € ohne Hund
Trainer:
Katharina

Die Anmeldung: gibt es hier. Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen.
Für weitere Informationen bitte eine E-Mail schreiben an: katharina@mantrailing-berlin.de.

Bitte beachten: Da wir mit jedem Hund einzeln arbeiten, müssen die Hunde während der Praxisteile im Auto warten können. Sozial verträgliche Hunde können nach Absprache zu den Theorieteilen mitgebracht werden.

Trainerfortbildung

Trainer-Fortbildung

Diese Fortbildungsreihe richtet sich sowohl an Hundetrainer, die Mantrailing in ihrer Hundeschule anbieten möchten, als auch an Ausbilder in Rettungshundestaffeln. In insgesamt 5 Modulen, die jeweils 2 Tage dauern, werden die Grundlagen für den strukturierten Trainingsaufbau und das Leiten von Mantrailinggruppen vermittelt.

In jedem Modul wird es Theorie- und Praxisteile geben. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Geruchswelt des Hundes
  • Lernverhalten des Hundes
  • Phasen in der Ausbildung des Teams
  • Trails legen in unterschiedlichen Ausbildungsphasen
  • Führen des Teams auf dem Trail
  • Leinenhandling, Positionierung, Kreuzungsarbeit
  • Einfluss der Körpersprache des Hundeführers auf den Hund/des Trainers auf das Mensch-Hund-Team
  • Suchhundetypen erkennen – Stärken fördern
  • Körpersprache des Hundes erkennen und darauf reagieren
  • Training planen, Trainingspläne erstellen
  • Videoanalyse
  • Trailen mit Hunden, die „Themen“ haben
  • Fehler aufdecken und Lösungsmöglichkeiten finden

Im Praxisteil üben wir das Traillegen und Begleiten von Teams auf dem Trail.

Im Anschluss an die Fortbildung besteht die Möglichkeit, Wochenendseminare zu speziellen Themen (nach Bedarf) zu besuchen sowie ein Praktikum zu absolvieren (zur Zeit nur im Bereich Berlin/Bernau).

Die Fortbildung wird parallel im Raum Berlin/Bernau und in NRW (Sauerland) angeboten, sodass die Teilnehmer für jedes Modul jeweils zwei Termine zur Auswahl haben.

Termine

Sauerland, NRW (Sa/So)
24./25. November 2018
19./20. Januar 2019
16./17. März 2019
25./26. Mai 2019
27./28. Juli 2019

1. Tag: 10.00 – 18.00, 2. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr, jeweils ca. 1 h Mittagspause
Am Abend vor jedem Seminar gibt es die Möglichkeit, zu einer Kennenlern- bzw. Austauschrunde zusammenzukommen.
Teilnehmerzahl: maximal 5
Kosten: 180 Euro / Modul
Anmeldung nach einem persönlichen Vorgespräch.
Für weitere Informationen bitte eine E-Mail schreiben an
katharina@mantrailing-berlin.de oder per Telefon unter 01520 - 18 677 39.

Hunde können nach Absprache mitgebracht werden.

Schnüffelkurs

Schnüffelkurs Nicht nur beim Mantrailing kann der Hund seine Nase trainieren - es gibt unzählige Arten, wie und wo wir mit dem Hund Nasenarbeit machen können.

In 4 Trainingseinheiten wollen wir Ideen dazu geben und euch beim Aufbau einer größeren Suchaufgabe Hilfestellung geben. Diese Suchaufgaben wählt ihr euch selbst aus, zum Beispiel:

  • "Verlorene" Gegenstände suchen
  • Gegenstände auf einer abgegrenzten Fläche suchen
  • Aus einem Haufen von (gleichen) Dingen immer das heraussuchen, was dem Hundeführer gehört
  • Geruchsdifferenzierung, zum Beispiel alle Geruchsproben, die Erdnuss enthalten, anzeigen
  • Geruchsmemory: den passenden Gegenstand zum gezeigten Objekt finden
  • oder ihr bringt eure eigenen Ideen mit!

Im nächsten Jahr wird es dann "Schnüffeltreffen" geben, bei denen ihr eure Erfolge vorstellen und weiteres Vorgehen besprechen könnt.

Teilnehmerzahl: maximal 4
Kursdauer: jeweils ca. 2 Stunden (je nach Teilnehmerzahl)
Trainingsort: Berlin-Weißensee
Kosten: nach Absprache
Trainer:
Katharina

Termine: Der nächste Kurs wird vermutlich im Frühjahr 2019 stattfinden.

Für weitere Informationen bitte eine E-Mail schreiben an: katharina@mantrailing-berlin.de.

Bitte beachten: Falls kein Auto zur Verfügung steht, in dem die Hunde während ihrer Suchpause bleiben können, müssen die Hunde sozialverträglich sein.

Motte sucht Schluessel

Einsteigerkurs

Ankündigung

Der nächste Einsteigerkurs (10 Trainingseinheiten) beginnt am vermutlich im Frühjahr 2019.

Der Kurs richtet sich an alle, die neu ins Mantrailing einsteigen möchten und testen wollen, ob ihnen und ihrem Hund diese Form der Beschäftigung gefällt. Er ist aber auch geeignet, wenn man bereits erste Erfahrungen mit dem Mantrailing gemacht hat und jetzt nach einer strukturierten Methode für den längerfristigen Trainingsaufbau sucht.

In diesem Kurs werden die theoretischen und praktischen Grundlagen vermittelt, die für ein erfolgreiches, strukturiertes Training nötig sind.

Die Kursinhalte im Einzelnen:

  • Grundlagen des Mantrailings: Was ist Mantrailing? Was sucht der Hund? Wie sucht der Hund?
  • Wie unterstützen wir als Hundeführer den Hund? - Leinenhandling, Positionierung, Körpersprache (bewusste und unbewusste)
  • Wie wird das Training aufgebaut?
  • Was sind die Stärken des jeweiligen Hundes und wie kann ich diese fördern?
  • Was ist beim Legen des Trails zu beachten?
  • Lesenlernen der Körpersprache des Hundes auf dem Trail
  • Pro Trainingseinheit arbeitet jeder Hund 1–2 Trails

Die Trainingsorte werden im Nordosten von Berlin (Marzahn, Hellersdorf, Hohenschönhausen, Lichtenberg) liegen.
Teilnehmerzahl: 4–5 Mensch-Hund-Teams
Kursdauer: jeweils ca. 3 Stunden
Kosten: 200,-- Euro für die Teilnahme mit Hund / 120,-- Euro für Teilnahme ohne Hund

Trainer:
Katharina
Für weitere Informationen bitte eine E-Mail schreiben an: katharina@mantrailing-berlin.de .
Die Anmeldung gilt nur für ein Mensch-Hund-Team, ist also nicht auf andere Hundeführer übertragbar.

Bitte beachten: Da wir mit jedem Hund einzeln arbeiten, müssen die Hunde im Auto warten können.

Fee trailt

Offene Gruppen

Motte findet

Zur Zeit findet das Training der offenen Gruppen am Montag, Mittwoch (jeweils 18.00 Uhr) und Sonntag (11.00 Uhr) statt.

Zur Anmeldung (nur für registrierte Teilnehmer): Termine









nach oben

Hier findet ihr uns auf Facebook:     FB-Icon